DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Einführung

Diese Datenschutzbestimmungen beschreiben die Arbeitsweise unseres Unternehmens, des Herausgebers der Website von http://www.imaios.com (nachfolgend „Seite“), in Bezug auf die Vertraulichkeit und den Schutz der persönlichen Daten der Websitenutzer (im Folgenden „Nutzer“ genannt). Dieser ist als natürliche oder juristische Person definiert, welche die Bedingungen für den Zugang und die Nutzung der Website akzeptiert. 

Diese Richtlinie gilt insbesondere für Benutzer mit Wohnsitz im Gebiet der Europäischen Union und entspricht der europäischen Verordnung vom 27. April 2016, DSGVO.

Wir empfehlen Ihnen, die Nutzungsbedingungen der Website zu lesen, um weitere Informationen über den Zweck der Website und die Nutzungsbedingungen zu erhalten.

Durch die Nutzung dieser Website erkennen Sie an, dass Ihnen diese Datenschutzbestimmungen bekannt sind und Sie nichts dagegen einzuwenden haben.

1. Unser Unternehmen

Diese Seite wird von unserer Firma SAS IMAIOS betrieben.

Sie können sich insbesondere zur Ausübung Ihres Rechts auf Schutz Ihrer Daten mit uns unter folgender Adresse in Verbindung setzen: 672, Rue du Mas de Verchant, 34000 MONTPELLIER, Frankreich oder per E-Mail: contact@imaios.com.

 

2. Grundsätze der Vertraulichkeit

Persönliche Daten der Nutzer unserer Website, einschließlich ihrer Identität, sind vertraulich. Das Unternehmen verpflichtet sich, die in Frankreich geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einzuhalten und diese Informationen nicht an Dritte weiterzugeben, es sei denn, es handelt sich um die hier ausdrücklich genannten Fälle.

 

Nicht personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden, sofern Sie uns nichts anderes mitteilen, als nicht vertraulich und nicht personenbezogen betrachtet, vorbehaltlich der Einhaltung der geltenden Bestimmungen.

 

3. Erhebung personenbezogener Daten

Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung zur Erfassung personenbezogener Daten zu verweigern. Eine solche Entscheidung kann jedoch den Zugriff auf die Website ganz oder teilweise einschränken oder verhindern.

Die Kontaktdaten unserer Firma lauten: 672, rue du Mas de Verchant, 34000 MONTPELLIER, Frankreich – contact@imaios.com. Wir sind für den Umgang mit Ihren Daten verantwortlich. Herr Denis HOA ist der Firmenbeauftragte und steht unter den gleichen Kontaktdaten zur Verfügung.

Unsere Website ist kostenlos und frei zugänglich. Abgesehen von bestimmten Dienstleistungen, zu deren Ausführung die Einrichtung eines Benutzerkontos erforderlich ist, besteht dazu ansonsten keine Notwendigkeit. Dennoch erfassen wir jedes Mal, wenn Sie auf die Website zugreifen, Ihre von Ihrem Zugangsprovider zur Verfügung gestellte Internet-Protocol-/IP-ID, womit Sie sich einverstanden erklären. Wir verarbeiten diese Daten, um Ihnen den Zugriff auf die Website zu ermöglichen, mit Ihrem Einverständnis Ihre geografischen Daten zu bestimmen und unsere Inhalte anzupassen.

Für die Nutzung bestimmter Dienste (Kauf von Produkten, Abonnements, Downloads, Kommentare in Diskussionsforen usw.) ist eine Registrierung erforderlich.

Sobald ein Konto erstellt wurde, erfassen wir verschiedene Datenkategorien wie Name, Anschrift, Beruf, Institution oder Firma, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Sie garantieren, dass diese korrekt sind und dass Sie sich verpflichten, sie zu aktualisieren. Diese Daten ermöglichen es uns, Ihre Teilnahme an den vorgeschlagenen Aktivitäten und Dienstleistungen zu verwalten und Ihre Anfragen besser zu bearbeiten. Ihre Verarbeitung basiert auf unserem Auftrag und unseren berechtigten Interessen (um unsere Aufzeichnungen auf dem neuesten Stand zu halten und zu wissen, wie unsere Kunden unsere Dienstleistungen nutzen). Mit der Annahme dieser Datenschutzerklärung stimmen Sie der Erfassung der vorgenannten Daten zum Zwecke des Direktmarketings sowie einer steten Erneuerung Ihres Einverständnisses ausdrücklich zu.

Wir dürfen Dritten nur dann erlauben, Sie zu kontaktieren, wenn Sie bei Ihrer Registrierung Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben oder später Ihre Präferenzen auf der Website ändern.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir Ihre Bankverbindung nicht erfassen. Um die Sicherheit unserer Transaktionen zu maximieren, bedienen wir uns eines Zahlungssystems. Außerdem werden die von Ihnen angeforderten Daten, nämlich Ihre Kreditkartennummer, der Bankname und die Zugangsdaten, keinesfalls von unserer Website erfasst und verarbeitet, sondern von unserem Bankmittler, der für eine eventuelle Haftung in dieser Hinsicht allein verantwortlich ist.

Ebenso möchten wir Sie darauf hinweisen, dass das Vorhandensein von Hyperlinks zu Websites, die von Dritten verwaltet werden, uns in keiner Weise für den Inhalt dieser Websites, für die von diesen Dritten angebotenen Dienstleistungen und deren Datenschutzrichtlinien verantwortlich macht. Wir empfehlen Ihnen daher, die Datenschutzerklärung der Websites Dritter, auf welche Sie von dieser Website aus zugreifen, zu lesen.

 

4. Drittanbieter

Die erfassten Daten können an jede befugte Justiz- oder Verwaltungsbehörde übermittelt werden, die diese Daten anfordert. Darüber hinaus kann es ausnahmsweise erforderlich sein, dass wir die erfassten Daten im Zusammenhang mit dem Design, der Wartung, der Sicherheit und der Vermarktung der Website, dem Verkauf und Vertrieb unserer Produkte und anderen Handelsaktivitäten oder sogar dem Hosting unserer Daten an Drittanbieter weitergeben.

Diese Datenübermittlung entspricht in jedem Fall dem hier genannten Zweck und wir stellen sicher, dass unsere Dienstleister, die in diesem Zusammenhang Zugang zu den Daten haben, zur strikten Vertraulichkeit verpflichtet sind und bei Nichteinhaltung ihrer Verpflichtungen mit Strafen belegt werden können.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass das Hosting der erfassten Daten von unserem Webhoster Amazon Web Services, Inc. mit Sitz in 410 Terry Ave North, Seattle, WA 98109-5210, USA, vorgenommen wird.

Wir führen daher Datenübertragungen in Länder außerhalb der Europäischen Union durch.

In diesem Zusammenhang halten wir uns selbstverständlich an die Datenschutzgesetze: Unser Webhoster ist in einem Land, dessen Datenschutzniveau von der Europäischen Kommission offiziell als angemessen angesehen wird, und Mitglied des sogenannten Privacy Shield ist, das ein hohes Maß an Datensicherheit erfordert, um den Schutz vor betrügerischem Zugriff durch unbefugte Dritte und vor unbefugter Zerstörung, Veränderung oder Verbreitung solcher Daten zu gewährleisten.

Alle Ihre Rechte an Ihren Daten gelten selbstverständlich auch für die an diesen Subunternehmer übermittelten Daten.

 

5. Sicherheit

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und haben ein technisches Sicherheitssystem implementiert, um zu verhindern, dass sie versehentlich verloren gehen, verändert, genutzt oder abgerufen werden. Der Zugang zu Ihren Daten ist streng auf die Personen beschränkt, die diese Daten einsehen müssen, und alle unsere oben genannten Anbieter werden sie entsprechend der Verschwiegenheitspflicht behandeln. Wir können jedoch die Fehlerlosigkeit unserer Schutzmaßnahmen nicht garantieren; sollte ein solcher Verstoß dennoch eintreten, werden wir Sie so schnell wie möglich informieren.

Wir empfehlen Ihnen, die Vertraulichkeit der Zugangseinstellungen, die wir Ihnen zur Verfügung gestellt haben, zu wahren und alle notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre eigenen Daten vor Missbrauch zu schützen.

 

6. Ihre Rechte

In Übereinstimmung mit den geltenden Bestimmungen und insbesondere der europäischen Richtlinie vom 27. April 2016 können Sie uns jederzeit am Hauptsitz des Unternehmens kontaktieren: IMAIOS SAS, MIBI - 672, rue du Mas de Verchant 34000 MONTPELLIER - Frankreich, um die Übermittlung Ihrer Daten und bei Bedarf im Falle erwiesener Unvollständigkeit oder Unrichtigkeit deren Berichtigung oder Löschung zu bewirken. Dies gilt vorbehaltlich unserer gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, insbesondere aufgrund steuerlicher Erfordernisse.

Sie haben auch das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wodurch Sie uns in einigen Fällen auffordern können, die Verarbeitung personenbezogener Daten auszusetzen und die Einwilligung, auf der eine bestimmte Verarbeitung beruht, zu widerrufen. Diese ist jedoch auf die zukünftige Datenverarbeitung beschränkt.

Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit ermöglicht es Ihnen, eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in einem einheitlichen Format anzufordern.

Sie sind berechtigt, von uns zu verlangen, dass wir über jedes von uns durchgeführte Profilierungsverfahren oder jede automatisierte Entscheidung aufklären und Sie können letztendlich jederzeit eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einreichen.

 

7. Aufzeichnungen

Wir speichern Ihre Daten für einen begrenzten Zeitraum je nach Zweck der Verarbeitung. Durch die Schließung Ihres Kontos wird es, vorbehaltlich der Einhaltung der Mindestaufbewahrungsfrist, gekündigt, um unsere eigenen Buchungspflichten zu erfüllen. Unsere Aufbewahrungsfristen sind daher strikt auf unsere eigenen gesetzlichen Vorschriften beschränkt.

 

8. Änderungen in unserer Datenschutzrichtlinie

Wir werden die erfassten personenbezogenen Daten und persönlichen Identifikationsdaten gemäß den bei der Datenerfassung vereinbarten Bedingungen verwenden. Jedoch können wir jederzeit geringfügige Änderungen an den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, indem wir Änderungen auf der Website veröffentlichen. Bitte besuchen Sie daher diese Seite regelmäßig.

 

9. Datum der Aktualisierung

Die letzte Aktualisierung dieser Datenschutzrichtlinie erfolgte am 23. Mai 2018 gemäß der Europäischen Verordnung vom 27. April 2016.